Systeme & Methodik

WOODBRIDGE 4M-SYSTEM

Ein erfolgreiches Gesamtkonzept für ein „gesundes Unternehmen“ muss eine Fülle von Faktoren berücksichtigen und miteinander in Beziehung setzen.

Aufbau 4M-System

Auf der Basis unserer langjährigen Erfahrung haben wir dazu ein System entwickelt, das den Menschen und die für ihn entscheidenden Elemente in den Mittelpunkt rückt und miteinander verknüpft:

MENSCH
als treibende Kraft und Basis des Unter­nehmenserfolgs

MASCHINE
im Sinne von Techno­logien, die die Wert­schöpfung verbessern, aber – bei Überforde­rung des Menschen – auch zu Profitabilitäts­einbußen führen können

METHODIK
im Sinne der Gestal­tung von Prozessen, die sich auf die Leistungsfähigkeit des Einzelnen und damit den Erfolg des gesam­ten Unternehmens auswirken

MANAGEMENT
Manager beeinflussen das Arbeitsklima und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und somit auch den Profit ihrer Organisation maßgeblich.

Mensch

Menschen sind in der Arbeitswelt die treibende Kraft und der wichtigste Erfolgsfaktor für ein Unternehmen: Rentabilität, Wachstum und Zukunftschancen hängen ab von der dauerhaften Leistungsfähigkeit und -bereitschaft seiner Mitarbeiter.

Es kommt darauf an, Bedingungen zu schaffen, unter denen der Mensch dauerhaft mehr Kraft aus seiner Arbeit gewinnt, als er für sie aufwendet.

Maschine

Maschinen im Sinne von Technologien, die die Wertschöpfung verbessern sollen, bestimmen den Arbeitsalltag. Die rasant fortschreitende Automatisierung von Prozessen und deren informationstechnologische Vernetzung fordern von Mitarbeitern permanente Anpassung. Dies kann zu Überforderungen führen.

Wertschöpfungsvorteile entstehen nur im gelungenen Zusammenspiel von Mensch und Technologie.

Methodik

Die Gestaltung von Prozessen und Abläufen – d. h. die Methodik – hat erheblichen Einfluss auf die Leistung, Motivation und Entwicklung der Mitarbeiter – und damit auf den Erfolg des Unternehmens.

Die „richtigen“ Prozesse und beherrschbare Abläufe tragen dazu bei, Kurs auf ein „gesundes“, profitables und wachsendes Unternehmen zu halten.

Management

Manager beeinflussen das Arbeitsklima und die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und somit auch den Profit ihrer Organisation maßgeblich.

Um gesundheitsförderlich zu führen müssen Manager viele Aspekte beachten. Es fängt bei einer gesunden Selbstführung an und geht über die Wertschätzung der Mitarbeiter bis hin zum Kreieren eines psychischen „Immunsystems“ in der Organisation. Um eine gesunde Organisation, die Produktivität und Kreativität hervorhebt, zu erschaffen, ist es wichtig, dass das Bewusstsein eines „gesunden Unternehmens“ in jeder Führungskraft vorhanden ist.

Sie interessieren sich für 4M?

Wir interessieren uns für Sie.

Rufen Sie uns an: +49 (0) 941 379177